Donnerstag, 13. August 2009

Hausanschluss



Ende Juli bekamen wir endlich unseren Hausanschluß
  • Strom
  • Wasser
  • Telefon TV
  • Fernwärme

Esstrich




Am 20.06.2009 wurde der Esstrich gelegt

Am 24. durftn wir das Haus wieder betreten.

Fußbodenheizung




Im ganzen Haus wurde die Fußbodenheizung verlegt.

Dachbereich im Treppenhaus wird geschlossen

Am 29.05. war das Treppenhaus verkleidet und der Bereich mit Hanf gedämt.

Ich bin heil froh, dass wir im Treppenhaus ein großes Dachfenster einbauen ließen.
Mehrpreis 800€ die das Haus deutlich heller machen. Das Treppenhaus wird dadurch viel freundlicher
Da wir mit der WC Entlüftung sehr hoch im Gibel raus mussten wurde die Leitung in der Isolation (im Sparrenbereich) verlegt. Meine Ängste bezüglich Kondenswasser und schlechter Dämmung wurde wiedersprochen. Hoffentlich geht das gut.

GIPSER MITTE MAI

Bevor die Gipser der Firma Morlock ans Werk gehen können, sind noch einige Dinge fertig zu machen.
  • Elektroarbeiten im Dach
  • Elektroarbeiten in Eigenleistung (Nachträglicher Entschluß die Rollladen elektrisch zu betätigen)
  • Netzwerk in Eigenleistung
  • Türausschnitt im Dach
  • Abmauerungen
  • Fertigstellen der Installationen
Es zeigt sich immer wieder wie wichtig es ist auf der Baustelle präsent zu sein. Interessanterweise werden Entscheidungen spontan getroffen.
Wunderschönes Beispiel ist die Duschabmauerung.
Unsere Dusche soll 140 x 90 cm werden. Auf dem Bild ist die Abmauerung der 90er Wand zu sehen. Interessant sind die Leitungen welche seitlich aus der Wand kommen. Sie sind formstabil in Styropor gefasst. Natürlich musste da nachgearbitet werden.

Am 18.05.2009 ist es so weit. Die Gipser legen im Schlafzimmer los. In der Küche steht die Maschine und macht eine rieige Sauerei


video

Das Ergebnis

Nummer 1 Putz mit leichter Struktur (Eingangsbereich / Treppenhaus / Schlafzimmer)
Nummer 2 Putz mit glatter Oberfläche (Kinderzimmer / WZ / Küche / Büro)
#### Wir finden es Super ####

ELEKTRO Ende April



Die Firma Kaiser beginnt ihre Arbeit 2 Wochen nach dem Installateur. Ich habe ein paar Tage frei und arbeite mit.
Schlitze Fräsen macht richtig Spaß, klar im Porenbeton. In der KS Wand geht es etwas langsamer vorwärts.

Am Wochenende darf ich die Fräse behalten um den Dachausbau und die Boxenkabel zu verlegen.

Mitte Mai ist die Elektrik erst mal fertig
Es fehlt noch einiges im Keller und der Zähler ist nicht in Betrieb.

INSTALLATEUR KW 15 (09.04.2009)





Der Installateur der Firma Abele & Volk nimmt seine Arbeit auf.

Frage: Wollen wir das WC im Bad über Eck einbauen oder gerade?

Wir entscheiden uns für gerade.